Große Jahrgangspräsentation der neuen Breitengrad 51-Weine - Jetzt noch Karten sichern

Am Samstag, 10. August 2019, präsentieren wir unseren frisch gekürten Breitengrad-Wein. Welcher das ist und welche Weine der sieben anderen Breitagrad 51-Winzer die Jury in diesem Jahr überzeugen konnten, erfahren Sie zur Jahrgangspräsentation in der Landesschule Pforta.

Tun Sie sich mal was richtig Gutes im heißen August und kaufen Sie eine Karte für diesen schönen Abend! Wir würden uns sehr freuen.

Ein großer Wein wächst nicht irgendwo. Breitengrad 51

Als Gründungsmitglied des Winzerkollektivs Breitengrad 51 verschreiben wir uns dem Anbau und der Erzeugung von Weinen, die es so nur an Saale und Unstrut geben kann.

Seit 2010 stehen die mittlerweile acht Weingüter des Kollektivs mit ihren ausdrucksstarken und eigenständigen Breitengrad-Weinen für höchsten Anspruch an Qualität und Herkunft derselben.

Die Breitengrad-Weine bilden die kraftvoll-trockene Spitze unseres Sortiments. Klassische Rebsorten, geerntet mit Auslesequalität in ausgewählten Parzellen traditioneller Hang- und Terrassenanlagen. Nie ganz konventionell vinifiziert. Die Trauben müssen eine Mindestreife von 95 Grad Oechsle erreichen, der Ertrag ist auf höchstens 50hl pro Hektar beschränkt.

Pro Jahr erhalten höchstens zwei unserer Weine diese Auszeichnung.